Peterseim Blog - Durch einen Klick gelangen Sie zur Startseite
09.11.2009

Messingrohr – Ein Produkt aus einem genialen Mischungsverhältnis

Kupfer und Zink ergeben Messing. Hört sich einfach an. Aber ganz so einfach ist es natürlich nicht, denn wie bei vielen Dingen im Leben, kommt es auch hier auf das Mischungsverhältnis an. Bereits seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. ist Messing ein begehrtes Edelmetall. Damals wurden sehr viele dekorative Gegenstände aus dem goldschimmernden Metall hergestellt.

Heute ist Messing aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Nach wie vor werden Schmuck und Kunstgegenstände aus Messing gefertigt. Aber auch Musikinstrumente, Armaturen, Leitungen und eine Vielzahl weiterer industrieller Produkte.  Die geniale Mischung aus Kupfer und Zink hat vieles möglich gemacht und je nach Legierung sind die unterschiedlichsten Verwendungen denkbar.

Bei uns in Olpe entstehen aus dem Ausgangsmaterial Messing nahtlos gezogene Rohre in absoluter Perfektion. Über fünf Jahrzehnte Erfahrung im Ziehen von Rohren ergeben als Resultat sehr gute Oberflächen, hohe Maßgenauigkeit sowie spezielle Festigkeiten, die weltweit von Kunden aus den verschiedensten Branchen sehr geschätzt werden.

Die Geschichte des Messings ist natürlich noch lange nicht zu Ende erzählt. Wir werden bei der Fortschreibung noch viele innovative Ideen zu Produkten aus der genialen Kupfer-Zink-Mischung beitragen und damit mehr als ein Kapitel im Geschichtsbuch des Messings belegen.

Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Bislang keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

RSS feed für Kommentare zu diesem Post. TrackBack URL

Powered by WordPress